Schokotorte mit Erdbeerpüree

Ich habe einen Freund mit dieser kleinen und feinen Torte überrascht. Ich konnte endlich meine kleine Tortenform (Ø 12cm) ausprobieren. Ich habe meine Lieblingscreme mit dem Geschmack: Schoko-Mascarpone verwendet und Erdbeerpüree in der Mitte versteckt. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. Die Torte war schön hoch und schlicht.

Schokotorte mit Erdbeerpüree

Zutaten:

Rührteig:

  • 100 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 St. Eier
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4EL Sahne

Schoko-Mascarpone-Creme:

  • 140 g Zartbitterschokolade
  • 75 g Sahne
  • 350 g Mascarpone
  • ½ Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Erdbeerpüree:
  • 250 g Erdbeere
  • ein wenig Apfelsaft
  • 1 EL Speisestärke

Dekorieren nach Wahl:

  • Erdbeere

Schokotorte mit Erdbeerpüree_2

Zubereitung:

1. Teig: Backofen mit 150 Grad Umluft vorheizen. Die Springform (d=12 cm) fetten und mehlen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit Sahne kurz unterrühren. Den Teig in 4 gleiche Portionen teilen, einzeln in die Form füllen und je ca. 15 Min. backen.

2. Für die Schokocreme Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. 10-15 Minuten abkühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone und Vanillezucker kurz cremig rühren. Erst die flüssige Schokolade unterrühren und dann die Sahne unterheben.

3. Erdbeere mi wenig Apfelsaft in einem Topf kochen lassen. Danach die gekochte Erdbeere mit einem Pürierstab zu einem Püree machen. Die Speisestärke unterrühren. Auskühlen lassen.

4. Die Schokocreme in einem Spitzbeutel füllen. Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte liegen. Den Rand mit Schokocreme ausfüllen. Die Mitte mit dem Erdbeerpüree ausfüllen. den zweiten Boden auf Creme liegen und diesen Schritt wiederholen. Den letzten Tortenboden und die Torte rundherum mit dem Rest Schokocreme einstreichen. Torte ca. 30 Minuten kaltstellen.

5. Die Torte nach Bedarf mit Schokocreme und Erdbeeren dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s