Schokocupcakes mit Kürbisfüllung

Leckere Schokoladenmuffins mit Schokolade-Frosting für Halloween. Sehr cremig und so schokoladig. Kürbisfruchtfleisch eignet sich wunderbar, um etwas Gemüse im Gebäck zu verstecken und die Cupcakes werden dadurch herrlich saftig. Hier habe ich die Cupcakes mit dem Kürbispüree gefüllt und durch die tolle Dekoration werdet ihr nicht nur die Kinder begeistern. Natürlich braucht ihr dazu kein Halloween, um dieses Rezept zu nachbacken. 🙂

Zutaten für 14-16 Cupcakes

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 150 g Schokotropfen
  • 75 g Schokotropfen klein
  • 250 ml Milch
  • 90 ml Öl
  • 1 St Ei

Füllung:

  • 3-4 EL Kürbispüree
  • 1 TL Zimt

Schokolade-Frosting:

  • 225 g Zartbitterschokolade
  • 350 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 115 g Butter (Zimmertemperatur)

Zubereitung:

1. Backofen auf 150°C mit Umluft vorheizen. Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Öl und Ei hinzugeben und gut verrühren. Die Hälfte der kleinen Schokotropfen aufheben. Den Rest von Schokotropfen zum Teig hinzugeben und verrühren. Den Teig in Muffin-Förmchen geben und oben darauf die restlichen Schokotropfen verteilen. Die Muffins ca. 20 Minuten lang fertig backen.

2. Schokolade-Frosting: Schokolade hacken und im heißen Wasserband schmelzen. Frischkäse mit geschmolzener Schokolade cremig schlagen. Schokocreme mit Butter verrühren. 

3. Mit einem Kuchenausstecher oder einem kleinen Löffel in der Mitte der Küchlein ein Loch ausstechen. Diesen Teig mit dem Kürbispüree und Zimt zusammenmischen. Die Löcher damit füllen.

4. Das Frosting in einem Spitzbeutel füllen und damit die Cupcakes verzieren. Cupcakes nach Belieb dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s