Nutella Schokotorte

Die perfekte Torte für Schoko- und Nutellafans. Für Kindergeburtstag ist ein perfektes Rezept. Mit einer selbstgemachten, personalisierten Kuchengirlande wird die Torte noch einzigartiger. Die Kinder werden begeistert sein.

Zutaten:

Schokoladenteig:

  • 300 g weiche Butter + Butter für Form
  • 400 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 450 g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL Natron
  • 60 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 300 ml Milch
  • 75 g Sahne

Füllung:

  • 400 g Frischkäse
  • 350 g Nutella
  • 300 g Sahne
  • 1 Packung Sahnesteif
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Blaubeeren

Frosting:

  • 150 g Nutella
  • 100 g Zartbitter Kurvertüre
  • 300 g Frischkäse

Dekor:

  • Streudekor Konfetti
  • Kuchengrinlande

Zubereitung:

1 .Schokoboden: Den Backofen 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Backform (d=18 cm) einfetten. Butter, Zucker und Salz cremig schlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen, jedes etwa 30 Sek., dann das Vanilleextrakt dazugeben. Mehl, Backpulver, Natron und Kakao mischen und im Wechsel mit Joghurt, Sahne und Milch unterheben. Den Teig in zwei Portionen teilen und in die vorbereitete Kuchenform füllen und ca. 15-20 min fertig backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Alle Teige auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Böden je zweimal waagerecht durchschneiden.

2. Nutellacreme: Frischkäse und Nutella glatt rühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.. Sahne vorsichtig unter die Nutellacreme heben.

3. Beeren putzen, waschen und trocknen lassen.

4. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem. Eine Tortenrandfolie zur Verlängerung des Tortenringes ist hilfreich. 1/3 der Creme und der Beeren einfüllen. Den zweiten Boden auflegen und den Vorgang wiederholen, bis Creme, Böden und Beeren aufgebraucht sind. Den letzten Boden mit der Unterseite nach oben auflegen. Die Torte mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 3 Stunden kühlen.

5. Frosting: Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. 10-15 Minuten abkühlen lassen. Frischkäse mit Nutella glatt rühren und vorsichtig die Schokolade vorsichtig unterrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone und Vanillezucker kurz cremig rühren. Die Torte vorsichtig aus dem Ring lösen und mit dem Frosting einstreichen. Kühlen.

6. Dekor: Die Torte mit Streudekor und Kuchengilande nach Bedarf dekorieren.

Tipp: Für eine selbstgemachte Kuchengirlande findet ihr Tipps hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s