Weihnachtliches Bischofsbrot mit Nüssen

Das Bischofsbrot ist ein klassischer Weihnachtskuchen in der Kastenform mit getrockneten oder kandierten Früchten. Dieses Bischofsbrot passt hervorragend auf die festliche Weihnachtskaffeetafel.
Diesmal habe ich eines der Lieblingsrezepte von meinem Bruder nachgebacken. Für den weihnachtlichen Geschmack habe ich noch das Rezept mit Nüssen und Rum-Aroma verfeinert. Aber ihr könnt gern dieses Rezept z.B.: mit einer Gewürzmischung von Zimt, Muskatnuss und Ingwer auch ausprobieren. Lass es euch schmecken!

Weihnachtliches Bischofsbrot mit Nüssen

Weiterlesen

Linzen Plätzchen für Weihnachten

Linzer ist eine klassischen Kekse, die bei uns das ganze Jahr über gegessen werden. Ich habe dieses Plätzchenrezept von meiner Mutti bekommen, sie benutzt es schon sehr lange und auch für Ischler. Ein Stück von diesem Pläzten und ich fühle mich wieder wie zu Hause. Mit einer weihnachtlichen Ausstechform passt perferkt zum Weihnachten und Advent. Als Geschenk werden die Gäste auch begeistert.

Habt Ihr auch Rezepte von eurer Mutti bewahrt?

dav

Weiterlesen

Cakepops mit Erdbeer- und Schokogeschmack

So wie Cupcakes, sind auch Cakepops  bei Parties sehr beliebt. Sie können bohem für die Geburtstagsparty oder elegant für die Hochzeit sein. Als ich das erste Mal Cake Pop gesehen habe, wollte ich sie auch sofort ausprobieren. Dieses Rezept für die Schoko-Cakepops habe ich schon oft benutzt. Auf Parties bringt die bunte Cakepops etwas Neues.  Dazu gehört natürlich eine schöne bunte Glasur. Was ist eure Lieblingsgeschmack für Cake Pops?

Cake Pops mit Erdbeer- und Schokogeschmack
Weiterlesen

Ombre-Red Velvet Himbeertorte

Diese Torte habe ich vor ein paar Jahren gebacken und dazu noch die alten Fotos gefunden. Sie ist eine leichte Köstlichkeit, so elegant, dass ich sie euch einfach zeigen möchte. Ich wollte gern für diese Torte einen Ombre-Effekt erreichen. Dazu habe ich den Teig in 3 gleiche Portion geteilt und mit unterschiedlichen Mengen der Lebensmittelfarbe einzeln gebacken. So habe ich 3 Teige, von hell bis dunkel bekommen und der Ombre-Effekt ist fertig. Damals habe ich mehrere Bücher gekauft, um schöne Ideen zu sammeln. Dieses Buch heißt: Fantastische Schichttorten von Ceri Olofson. Darin kann man viele tolle Erklärungen zu der Vorbereitung der Torte mit ausreichenden Tipps und Tricks finden. Kennt ihr dieses Buch? Wenn ja, welches Rezept hat euch gefallen?

Ombre-Red Velvet Himbeertorte_2

Weiterlesen

Naked Cake mit Blumen

Ich wollte schon so lange einen mehrstöckigen Naked Cake backen. Diese Art Torte, mit echten Blumen, finde ich persönlich sehr modern und besonders. Meine Lieblingsart von Torten. Natürlich, zum ersten Mal eine solche Torte zu backen ist kompliziert. Mit allem Fehler, die ich beim Backen durchgemacht habe, bin ich am Ende mit dem Ergebnis zufrieden. Das war eine gute Übung und hat wie immer Spaß gemacht.

Wie waren eure Erfahrungen mit mehrstöckigen Torten oder Naked Cakes?
Ich habe eine hervorragende Anleitung zum Backen von Naked Cakes hier gefunden:

Tutorial: der perfekte Naked Cake von Mann backt

Das Rezept und die weiteren Fotos kommen bald.Naked Cake mit Blumen

Schokoladenhülle von der Blasenfolie

Bei meiner Weiße Schokolade- und Rhabarber-Mousse Torte habe ich einen Schokoladenhülle benutzt. Dieser Dekor habe ich auf Youtube gefunden und man braucht dazu nur eine Blasenfolie und Geschickt. Ich finde die Idee sehr toll. Die erste Zubereitung war gar nicht so einfach wie es im Video aussah. Aber mit etwas Geduld und einer Prise Leidenschaft könnt ihr einen echten Hingucker herstellen.

 

Hier ist mein Versuch:

Hier das Foto und Video von CakesStepbyStep:

fabartdiy-DIY-Bubble-Wrap-Chocolate-Cake-Decorating-Tutorial

Youtube:
BUBBLE Wrap Chocolate HACK