Rhabarbertarte mit Vanillecreme

Ein simples und einfaches Rezept für eine leichte säuerliche Rhabarber-Tarte. Der Boden is ein knuspriger Mürbeteig. Darauf kommt eine leicht gesüßte, selbstgemachte Vanillecreme. Das Muster für die Tarte könnt ihr selber bestimmen. Dadurch sieht die Tarte etwas besonders aus.

Rhabarbertarte mit Vanillecreme mit Logo_1

Zutaten für Tarteform (35x15cm):

Mürbeteig:

  • 120 g Mehl
  • 30 g gemahlene Mandel
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • ¼ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL abgerieben Bio-Zitronenschale

Vanillecreme:

  • 150 g Schmand
  • 150 g Frischkäse
  • 1 St Vanilleschote
  • 40 g Zucker
  • 2 St Eier (Größe S)

Weitere Zutaten:

  • 250 g Rhabarber
  • 2 EL Zucker

Rhabarbertarte mit Vanillecreme mit Logo_2

Zubereitung:

1. Mürbeteig: Die Butter in Stücken schneiden und mit Zucker und Salz in einer Schüssel gut mischen. Das Eigelb gründlich unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und über die Buttermasse sieben. Die Zitronenschale dazugeben. Alle Zutaten mit den Händen rasch unter die Buttermasse kneten. Den Teig im Kühlschrank mindestens 1. Stunde stellen.

2. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Tarteform gut einfetten und mit Mehl bestreuen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und die Tarteform mit dem Teig auslegen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Zum Blindbacken den Teig mit Backpapier auslegen und bis zum Rand getrocknete Hülsenfrüchte einfüllen. Dann die Hülsenfrüchte und das Backpapier wieder entfernen.

3. Rhabarber waschen, putzen und Stücke schneiden. Rhabarberstücke mit Zucker verrühren und ruhen lassen.

4. Vanillecreme: Das Mark einer Vanilleschote mit dem Messer auskratzen und mit Schmand, Frischkäse, Zucker und Eier verrühren. Masse in die vorgebackene Tarte gießen und Rhabarberstücke auf die Creme legen.

5. Tarte weitere 25 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen. Abschließend noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Rhabarbertarte mit Vanillecreme mit Logo_3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s